Buttermilchsuppe

  • 1 L Buttermilch
  • ½ L Milch
  • 1 Päckchen Vanillepudding
  • Rosinen
  • Evtl. Zitrone
  • Zucker

 

Zubereitung:
Das Päckchen Vanillepudding nach Vorschrift kochen, erkalten lassen, dabei mehrfach umrühren, damit keine Haut entsteht.

Pudding in eine Schüssel geben, die Buttermilch dazugeben und kräftig umrühren, bis alles gut verbunden ist.

Wer mag kann eingeweichte Rosinen mit hinein geben.
Mit Zucker kann die Suppe nachgesüßt werden.
Das ganze mindestens 2 Stunden im Kühlschrank kühlen.

Leckerer Nachtisch, oder Mittagessen im Sommer.

Ich habe das Rezept aus Schleswig-Holstein.

Dieser Beitrag wurde unter Rezepte aus anderen Regionen abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.