Grießnockerl (Variante 1)

medienleiter - markus leiter_pixelio.de

Grießnockerlsuppe

  • 100 g Grieß (Hartweizengrieß)
  • 1 Ei
  • 50 g Butter
  • Salz
  • Muskat

Ei und Butter schaumig rühren, dann den Grieß unterrühren. Mit Muskat und Salz abschmecken.

Mit einem Teelöffel Nockerl abstechen, mit einem 2. Teelöffel die Nockerl  in Form bringen und in die kochende Brühe, oder Salzwasser geben. 10 Min. kochen, dann vom Herd nehmen und noch mindestens 10 Min. stehen lassen.

Die Teelöffel müssen zum Formen nass sein.

 

 

Bildquellen

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Schwäbische Rezepte abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.