Rote Grütze mit Sago

Rote Grütze

Rote Grütze

  • 500 g Kirschen (frische, oder Sauerkirschen aus dem Glas, Saft aufheben)
  • 250 g Himbeeren (frisch, oder gefrostet)
  • 250 g Brombeeren
  • 250 ml Kirschsaft
  • 70 g Zucker (je nach Geschmack mehr oder weniger)
  • 65 g Sago
  • 1 halbe Vanilleschote (ausgekratzt)
  • 1 halbe Stange Zimt

Die Früchte kurz mit 1/4 l Saft aufkochen und dann durch ein Sieb abgießen. Früchte aufheben, Zimtstange entfernen.

Den aufgefangenen Saft und den restlichen Kirschsaft mit Zucker und Sago mischen und circa 20 Min. köcheln lassen, immer mal wieder umrühren. Dann die Früchte wieder zugeben und nochmals 5 Minuten köcheln lassen.
Alles in eine Schüssel geben und mindestens 2 Stunden kalt stellen.

Die Früchte sind in der Menge variabel, sollten aber ein Kilo nicht überschreiten und immer rot sein!

Schmeckt wunderbar mit Vanillesoße, Vanilleeis, flüssiger Sahne oder geschlagener Sahne.
Die Grütze schmeckt aber auch sehr gut einfach nur mit ein wenig Milch.

 

 

Bildquellen

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Kuddelmuddel-Rezepte abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.