Archiv der Kategorie: Schwäbische Rezepte

Alte und neue schwäbische Rezepte

Ofaschlupfer

6 Brötchen, altbacken 4 Äpfel, möglichst Boskop oder säuerliche 1 Zitrone(n), den Saft 80-100 g Zucker  Rosinen so viele man mag 750 ml Milch 6 Eier 1-2 Pck. Vanillezucker 100 g Butter 1 EL Puderzucker zum bestreuen Die Brötchen in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schwäbische Rezepte | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Grießnockerl (Variante 2)

100 g Grieß (Hartweizen) 1 Eßl. Butter 1/4 l Milch 1-2 Eier, je nach Größe Salz Muskat Milch mit Butter, Muskat und Salz aufkochen, den Grieß unterrühren und solange kochen bis er sich von Topfboden löst. Vom Herd nehmen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Schwäbische Rezepte | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Grießnockerl (Variante 1)

100 g Grieß (Hartweizengrieß) 1 Ei 50 g Butter Salz Muskat Ei und Butter schaumig rühren, dann den Grieß unterrühren. Mit Muskat und Salz abschmecken. Mit einem Teelöffel Nockerl abstechen, mit einem 2. Teelöffel die Nockerl  in Form bringen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Schwäbische Rezepte | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gerollte Flädle mit Bräteinlage

Flädle 125 g Mehl 375 ml Milch Salz 2 Eier 1 kleines Bund Schnittlauch 1-2 l Fleischbrühe (je nach Bedarf) Brätbelag für die Flädle 50 g Kalbsbrät, oder auch feines Bratwurstbrät 1 kleine Zwiebel Butter 1 Ei Petersilie Salz Pfeffer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schwäbische Rezepte | Hinterlasse einen Kommentar

Kartoffelsuppe

1 kg mehlig kochende Kartoffel 1 Bund Suppengemüse 1 Zwiebel 1 l Wasser Salz Pfeffer Muskat Majoran frischer Schnittlauch etwas Butter zum Anbraten   Geschälte Kartoffeln und Gemüse in kleine Stücke schneiden. Zwiebel fein wüffeln und mit der Butter anschmelzen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Schwäbische Rezepte | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Saure Kartoffelrädle mit Makronen

1  kg mehlige Kartoffel 1  Zwiebel 1 Eßl Majoran, oder weniger, je nach Geschmack circa 1/2 l Fleischbrühe etwas Öl zum Zwiebel anbraten Essig nach Geschmack Peffer Salz, nach Geschmack 20 gr. Butter, circa 1 Eßl. Mehl, circa 1 Pck. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Schwäbische Rezepte | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Seelen, oder auch Briegl

  500 g Mehl 1 Würfel frische Hefe 1 Tl Salz (oder auch weniger, je nach Geschmack) 1 Prise Zucker circa 300 ml Wasser Kümmel zum bestreuen grobes Salz zum bestreuen     Mehl in eine Schüssel geben, eine Vertiefung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schwäbische Rezepte | Hinterlasse einen Kommentar

Löffelspatzen

400 g Mehl 300 ml Wasser 1 Ei 1 Teel. Salz Mehl und Salz vermischen, Wasser und Ei dazugeben und solange verrühren bis der Teig Blasen wirft. Den Teig eine Weile ruhen lassen. Danach mit dem Teelöffel kleine Spatzen abstechen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kuddelmuddel-Rezepte, Schwäbische Rezepte | Hinterlasse einen Kommentar

Käskuchen

Für den Boden 280 g Mehl 150 g Butter 80 g Zucker 1 Prise Salz 1 Ei Für die Füllung 6 Eier 250 g Zucker 750 g Quark, (40%) 1 Prise Salz 1 Zitrone und Zitronenabrieb (ungespritzt) 50 g Mehl oder Speisestärke 100 g Butter oder 100 ml Milch Alle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kuchen, Plätzchen und Gebäck, Schwäbische Rezepte | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Leberspätzle

250 g Mehl 250 g Rinder oder Kalbsleber 3 Eier 1 kleine Zwiebel/Butter zum Anbraten Salz Pfeffer etwas Majoran Muskat Petersilie Die Leber ohne Haut durch den Fleischwolf drehen, beiseite stellen. Zwiebel kleinschneiden und in der Butter leicht braun werden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schwäbische Rezepte | Hinterlasse einen Kommentar