Kartoffelsalat mit Majo

  • 500 g Festkochende Kartoffel

    Kartoffelsalat mit Majo
    siepmannH/pixelio.de

  • 1 Zwiebel
  • 1 Glas Thomy – Salatmayonnaise     (oder nach Geschmack)
  • ¼  Liter gekörnte Brühe
  • Gemahlener Pfeffer
  • Salz
  • Essig

Zubereitung:
Kartoffel kochen und abkühlen lassen. Brühe kochen und abkühlen lassen.
Kartoffel in feine Scheiben schneiden, Zwiebel fein schneiden und zu den Kartoffeln geben.
Die Salatmayonnaise dazugeben und etwa die Hälfte der Brühe. Gut durchmischen. Mit Pfeffer, Essig und Salz abschmecken. (wenig Salz). Mindestens 2 Stunden ziehen lassen.
Danach nochmals abschmecken, restliche Brühe, falls zu fest, dazugeben.
Der Salat sollte eine sähmige, nicht zu feste Konsistenz haben.

Kleingeschnittene Essiggurken passen auch gut in den Salat.

Dazu passt alles vom Würstchen bis zum Fisch.

Wird vorallem im Norden gegessen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.