Leberspätzle

299410_web_R_K_B_by_Heinz Ober_pixelio.de

Spätzlesteig

  • 250 g Mehl
  • 250 g Rinder oder Kalbsleber
  • 3 Eier
  • 1 kleine Zwiebel/Butter zum Anbraten
  • Salz
  • Pfeffer
  • etwas Majoran
  • Muskat
  • Petersilie

Die Leber ohne Haut durch den Fleischwolf drehen, beiseite stellen.
Zwiebel kleinschneiden und in der Butter leicht braun werden lassen, beiseite stellen und abkühlen lassen.

Mehl,Leber,Zwiebel, Gewürze und Salz vermengen und ein wenig ruhen lassen.
Danach entweder ins kochende Wasser schaben oder mit einer Spätzlespresse arbeiten. Mit einem Schaumlöffel aus dem Kochtopf heben.

Schmeckt zu vielen Gerichten, aber auch angebraten mit Eiern und Salat dazu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.