Maultaschenfüllung

  • 400 g frischer Spinat
  • 3-4 trockene Brötchen ( mit oder ohne Rinde)
  • 20 g Speckwürfel
  • 20 g Butter
  • 1 kleine Zwiebel feingehackt
  • 1 Bund Petersilie
  • 250 g Bratwurstbrät oder Hackfleisch
  • 150 g Gekochter oder roher Schinken, kalter Braten geht auch
  • 2-3 Eier
  • Salz,Peffer und Muskat

Spinat putzen, wasschen und kurz in kochendem Salzwasser blanchieren,grob hacken. Die Brötchen einweichen.
Zwiebel,Petersilie und Speckwürfel in Butter anschwitzen, abkühlen lassen.
Die ausedrückten und zerrupften Brötchen in eine große Schüssel geben, mit dem Schinken und dem Brät mischen, Eier und die Speckmischung dazugeben und gut verkneten. Mit Salz Pfeffer und Muskat abschmecken.
Falls roher Schinken verwendet wir mit de mSalz vorsichtig sein.
Sollte Hackfleisch verwendet werden dieses mit dem Speck, der Zweibel und der Petersilie anbraten.

Weiter gehts im Beitrag Maultaschen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.