Nußschneckle

Rosinenschnecke
gänseblümchen/pixelio.de

  • 375 g Mehl
  • 80 g Zucker
  • 80 g Butter
  • 125 ml Milch
  • 1 Ei
  • 1 Pck. Hefe  oder Trockenhefe
  • Für die Füllung:
  • 250 g Nüsse, gemahlen
  • 100 g Zucker
  • 1 Ei(er)125 ml Sahne oder Dosenmilch
  • 1 Apfel
  • etwas Zimt

Mit den Zutaten einen Hefeteig herstellen und ruhen lassen, bis er sich verdoppelt hat. Nüsse  ohne Fett anrösten und in eine Schüssel geben. Den Apfel reiben und zu den Nüssen geben. Zucker, Ei, Sahne und Zimt dazu geben und alles vermengen.Den gegangenen Teig zu einem Rechteck auswellen. Die Füllung gleichmäßig verteilen und von der schmalen Seite her aufrollen. Mit einem Messer nicht zu dicke Scheiben abschneiden, diese auf Backpapier legen und bei 175°C ca. 20 Minuten goldgelb backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.