Rosinenbrötle

  • 250 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 500 g Mehl
  • 125 g Rosinen
  • 6 Eier

Die Butter schaumig rühren, nach und nach alle anderen Zutaten untermengen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech kleine runde Häufchen setzen und circa 10 Minuten bei 170° backen.

Man kann auch 250 g Mehl und 250 g geriebene Mandeln nehmen, sehr lecker.

Wem sie nicht gut genug aufgehen, der kann auch etwas Backpulver zum Teig geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutz
Ich, M.Mack (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Ich, M.Mack (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.