Ochsenmaulsalat

Ochsenmaulsalat

Ochsenmaulsalat

  • 500 gr. Ochsenmaulsalat (vom Metzger)
  • Zwiebel
  • Weißweinessig
  • Öl (am besten Rapsöl)
  • Pfeffer
  • Salz

Den Ochsenmaulsalat in kleine Stücke und die Zwiebel in feine Ringe schneiden. Die Flüssigkeit vom Metzger in eine Schüssel geben und Ochsenmaul und Zwiebel dazu geben.

Mit Essig, Salz, Peffer und Öl abschmecken. Mindestens eine Stunde durchziehen lassen. Ein frisches eingnetztes Brot dazu, lecker!

Das ist die schnellste Variante. Man kann das Ochsenmaul aber auch beim Metzger bestellen und dann selber kochen und weiterverarbeiten.

Hier gibts ein gutes Rezept dafür: Ochsenmaulsalat selbstgemacht

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.