Schinkennudel

  • 500 g Bandnudel ( 4 Personen)
  • 500 g gewürfelter Katenschinken
  • Salz
  • etwas Fett für die Pfanne

Die Bandnudeln in gesalzenem Wasser bißfest kochen.
Den gewürfelten Katenschinken kurz in einer großen Pfanne anbraten.
Die Bandnudel zu den Schinkenwürfel in die Pfanne geben, gut umrühren und noch einmal kurz erwärmen. Wer mag kann alles auch ein wenig braun braten. Evtl. nachsalzen, aber vorsichtig, der Katenschinken hat schon oft genügend Salz.

Dazu passt grüner Salat oder auch Gurkensalat.
Man kann auch 3-4 Eier über das Nudel-Schinkengemisch geben.
Wem das alles zu *trocken* ist, der kann eine einfache Tomatensoße dazu servieren.

Anstelle des Katenschinkens kann man auch gekochten Schinken verwenden, dadurch schmeckts etwas weniger intensiv

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.