Spätzle

  • 500 g Mehl

    Spätzlesteig
    Heinz Ober/pixelio.de

  • 5 Eier
  • 2 Teel. Salz
  • 150 ml Wasser
  • Semmelbrösel (Menge beliebig)
  • Butter

Alle Zutaten zu einem festen Teig verarbeiten, dann mindestens eine halbe Stunde ruhen lassen.
Nochmals durchkneten, Wasser zum Kochen bringen und mit einer Spätzlespresse* den Teig portionsweise  ins kochende Wasser drücken. Schwimmen die Spätzle oben, dann mit einer Schaumkelle aus dem Wasser nehmen.

Semmelbrösel mit Butter anrösten und über die fertigen Spätzle geben.

Dieses Rezept ergibt sehr feste Spätzle. Wer sie lockerer mag, oder oder vom Brett schaben will, kann mehr Wasser oder mehr Eier dazugeben.

Spätzlespresse
Hans-Peter Häge/pixelio.de

*so oder ähnlich sehen Spätzlespressen aus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.